AGB

VERKAUFS-, LIEFERUNGS- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

1. Anerkennung der Verkaufsbedingungen

Unsere Verkäufe basieren auf den nachstehenden Bedingungen. Abweichungen oder mündlich getroffene Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Bedingungen der Besteller können wir nicht anerkennen, auch dann nicht, wenn von uns nicht ausdrücklich widersprochen wird. Der Besteller erkennt durch die Erteilung seines Auftrages unsere Bedingungen an.


2. Angebote

Unsere Angebote sind freibleibend, der Katalog ist Bestandteil unseres Angebotes. Maß- und Gewichtsangaben sowie Abbildungen sind für die Ausführung unverbindlich und können jederzeit ohne besondere Anzeige geändert werden.


3. Preise

Unsere Preise sind freibleibend und verstehen sich ausschließlich Mehrwertsteuer. Wir behalten uns eine Berichtigung unserer Preise ohne vorherige Benachrichtigung vor. Durch den hohen Kostenaufwand für Kleinstaufträge sehen wir uns veranlasst, einen Mindestauftragswert von Euro 1.000 festzulegen. Aufträge geringeren Wertes (ausgenommen Ersatzteil-Bestellungen) können leider nicht ausgeführt werden.


4. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind zahlbar: 14 Tage nach Rechnungsdatum abzüglich 2 % Skonto. 30 Tage nach Rechnungsdatum netto.


5. Lieferung und Versand

Die Lieferung erfolgt ausschließlich Verpackung, ab Werk. Lieferung und Versand der Ware erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Papierverpackung wird nicht zurückgenommen.


6. Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben bis zur vollen Bezahlung aller vorgenommenen Lieferungen innerhalb der Geschäftsverbindung einschließlich aller Nebenforderungen unser Eigentum. Der Käufer ist nur Verwahrer. Er darf die Ware nur im ordentlichen Geschäftsvertrieb weiterverkaufen. Die aus der Weiterveräußerung der Ware oder aus einem sonstigen Rechtsgrund gegen Dritte entstehenden Forderungen tritt der Käufer der erhaltenen Ware an uns zur Sicherung ab. Solange der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber ordnungsgemäß nachkommt, ist er ermächtigt, diese Forderungen für unsere Rechnung einzuziehen. Eine Zession an Dritte ist unstatthaft. Die Verkäuferin ist jederzeit berechtigt, die auf Verlangen zu benennenden Wiederverkäufer (Dritte) von der Abtretung in Kenntnis zu setzen und ihnen unmittelbar Anweisungen zu erteilen. Der Käufer hat etwaige Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware oder auf die abgetretene Forderung sofort an uns mitzuteilen. Für zurückgenommene Ware wird Gutschrift erteilt. Die Verkäuferin ist berechtigt, ohne Nachweis einer konkreten Wertminderung, einen Abschlag von 30 % des Warenwertes vorzunehmen. Transport- und Verpackungskosten gehen zu Lasten des Käufers.


7. Lieferzeit

Die von uns schriftlich bestätigten Lieferfristen sind annähernd und ohne Verbindlichkeit für uns. Bei Lieferverzögerungen können gegen uns in keinem Fall Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.


8. Reklamationen

Beanstandungen werden nur entgegengenommen, wenn sie sofort nach Erhalt der Sendung, spätestens innerhalb 8 Tagen, angezeigt werden. Ein Recht auf Wandlung oder Minderung steht dem Besteller nicht zu. Über den Warenwert hinausgehende Ansprüche können nicht gestellt werden.


9. Garantie

Alle "ROMULUS" Gartengeräte werden sorgfältig überprüft und unterliegen voll der Garantie. Wir ersetzen jedes Gartengerät kostenlos, das Material- oder Fertigungsfehler aufweist, eine weitere Haftung ist ausgeschlossen. Kostenloser Ersatz folgt nicht, wenn die Untersuchung ergibt, dass das Gartengerät unsachgemäß behandelt worden ist, oder ein natürlicher Verschleiß vorliegt.


10. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort der Lieferung und Zahlung ist Wuppertal. Gerichtsstand ist Wuppertal.


(c) 2017 by Romulus GmbH & Co. KG